Kanada hat eine Reihe von weltweit anerkannten sauberen und grünen Städten. Die großen Städte sind stolz auf effiziente Abfallentsorgungsdienste, Umweltbildungsprogramme und Gemeinschaftsgeist. Die Städte bieten die Lösungen für grüne und blaue Abfalleimer an, um sicherzustellen, dass die Abfälle verwaltet werden. Calgary, Ottawa, Montreal, Vancouver und Toronto gelten als die saubersten Städte Kanadas.

Calgary – Die Eisenbahn der Zukunft. Calgary mag für seine natürlichen Ressourcen bekannt sein, aber sein Light Rail Transportation-System unterscheidet es von seinen anderen kanadischen Cousins. Das System ist eine gut geplante, gitterartige Struktur, kompakt und umweltfreundlich.

Obwohl die Bewohner aktiv zum Recycling ermutigt werden, wurde das innovative Abfallmanagementprogramm von Calgary implementiert, um biologisch abbaubares und recycelbares Material zu sortieren, das Menschen möglicherweise übersehen haben. Diese gewissenhafte Aktion des Rates hat zur Gründung der Clean Calgary Association geführt, die darauf abzielt, den Einwohnern der Stadt ein grünes Ethos zu vermitteln. Interessierte Teilnehmer können an Workshops zur Umwelterziehung teilnehmen, die hervorragende Networking-Möglichkeiten zur Stärkung der Geschäfts- und Community-Beziehungen bieten. Telefon 403-230-1443 Durchwahl 222 zu registrieren.

Was macht Calgary zur saubersten Stadt Kanadas? Die Bewohner erhalten den Anstoß, lokal zu handeln und global zu denken. Das heißt, sie werden ermutigt, die Umweltbotschaft weiter zu verbreiten.

Ottawa – Weltweit führend im Frühjahrsputz Mehr als 65.000 Einwohner von Ottawa haben sich zusammengeschlossen, um den Frühjahrsputz der Hauptstadt 2009 zur bislang erfolgreichsten Kampagne aller Zeiten zu machen! Anfang dieses Jahres haben sich Freiwillige der Gemeinde zusammengeschlossen, um 1.000 Parks, Straßen und Grünflächen in Ottawa zu säubern. Die Teilnehmer halfen dabei, fast 112.500 kg Abfall aus diesen Gebieten zu sammeln und sie in einen nahezu makellosen Zustand zu versetzen. Der Stadtrat von Ottawa investiert jedes Jahr 7,9 Millionen US-Dollar in die Beseitigung von Müll – das ist eine Menge Geld! Der Stadtrat von Ottawa erkennt auch an, wie wichtig es ist, Autos von der Straße fernzuhalten, indem er die Menschen dazu ermutigt, im Winter zur Arbeit zu laufen.

Montreal – Eine Stadt unter klarem Himmel. Montreal hat die Bedeutung eines klaren Himmels erkannt und ein umfangreiches Programm zur Reduzierung von Smog umgesetzt. Das Programm richtet sich hauptsächlich an Autofahrer und ermutigt sie, ihre Autos zu Hause zu lassen oder ihre Fahrweise zu ändern, um die Luftumgebung positiv zu beeinflussen. Sie ermutigen die Bewohner auch, ihre Häuser energieeffizienter zu gestalten, indem sie den unnötigen Einsatz von Geräten, die Verwendung von Leuchtstofflampen und den Einsatz giftiger Chemikalien reduzieren.

Vancouver – ein grüner Marktführer Vancouver ist eine der wenigen kanadischen Städte ohne große Autobahn innerhalb des Geschäftsviertels. Es ist bekannt für sein grünes Ethos, da es seine Dachgärten und die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel fördert. Im Februar 2009 startete Bürgermeister Gregor Robertson Rabatte auf Carsharing-Initiativen und nachhaltiges Pendeln, um Vancouver zur grünsten Stadt der Welt zu machen. Wir begrüßen Sie Vancouver.

Toronto – Clean Canada im Jahr 2010. Die jüngsten Arbeitskampfmaßnahmen haben die Einwohner von Toronto gezwungen, ihre Abfallbewirtschaftungspläne sorgfältig zu prüfen. Unbeeindruckt von den jüngsten Streiks wird die Stadt 2010 im nationalen Rampenlicht stehen, wenn sie die Clean Canada Expo ausrichtet. Auf der Messe werden zahlreiche Aussteller vertreten sein, die Abfall- und umweltfreundliche Lösungen für Unternehmen und Privathaushalte anbieten.

Toronto ermutigt seine Bewohner zum Kompostieren und bietet ihnen umfassende Schulungen zur effektiven Reduzierung des Hausmülls. Die Stadt bietet auch die Lösungen Green und Blue Bin an, um sicherzustellen, dass alle Abfälle effektiv verwaltet werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here