Auswirkungen der Entsorgung von Speiseöl

Mit über 2,5 Milliarden Gallonen gebrauchtem Speiseöl, das jährlich in den USA hergestellt wird, ist die ordnungsgemäße Entsorgung von Öl ein wichtiges Problem bei der Abfallbewirtschaftung. Aufgrund der Umweltauswirkungen der Fettentsorgung sollte stets bewusst versucht werden, Altöl zu recyceln und nicht zu entsorgen. Die Entsorgung von Fett auf einer Mülldeponie kann langfristig zu Umweltschäden führen. Darüber hinaus wird Altöl häufig nicht ordnungsgemäß in den Küchenabläufen entsorgt, was zu verstopften Leitungen, Verstopfung des Abwasserkanals und Grundwasserverschmutzung führen kann. Hier einige Fakten zu den negativen ökologischen und finanziellen Auswirkungen der Fettentsorgung:

  • Die Stadt San Francisco gibt jedes Jahr 3,5 Millionen US-Dollar aus, um die Kanalisation zu reinigen. Ein großer Beitrag dazu ist, dass Speiseöl in die Kanalisation fließt
  • Ein Liter Altspeiseöl kann bis zu einer Million Liter Grundwasser verunreinigen
  • Tiere, die großen Mengen Speiseöl ausgesetzt sind, sind dem Ersticken, Ersticken und Beschichten von Fell und Federn ausgesetzt

Vorteile des Speiseölrecyclings

Das Recycling ist in den letzten Jahren sowohl für Haushalte als auch für Unternehmen einfacher geworden. Viele Kommunen haben Fettrecyclingprogramme eingeführt, und mehr Unternehmen haben sich darauf konzentriert, Unternehmen, die große Mengen an Altöl erzeugen, Ölrecycling- und Fettabscheiderreinigungsdienste anzubieten. Der Großteil des Recyclings wird zu verschiedenen Arten von Biokraftstoffen raffiniert, die zum Betanken von Kraftfahrzeugen und zum Heizen von Häusern verwendet werden. Einige der Vorteile des Recyclings sind:

  • Biokraftstoffe aus Pflanzenöl verbrennen Reiniger und stoßen 78% weniger Kohlendioxid aus als herkömmlicher Dieselkraftstoff
  • Biokraftstoffe können als Alternative zu herkömmlichen Kraftstoffen den CO2-Fußabdruck der Branche um 80% reduzieren
  • Durch Recycling können Restaurants zusätzliche Einnahmen in Form einer Entschädigung des Recyclingunternehmens sowie erheblicher Steuerabzüge erzielen
  • Verringerung der Verstopfung und Verschlechterung von Abwassersystemen

Die vielen Vorteile des Fettrecyclings führen zu einer weit verbreiteten Umsetzung der Programme für Fettrecycling und Altölsammlung:

  • In Europa werden derzeit mehr als 80% des gebrauchten Pflanzenöls in Biokraftstoff umgewandelt
  • Das durchschnittliche US-amerikanische McDonald's-Restaurant recycelt fast 1.450 Gallonen Öl pro Jahr
  • 100% des Altöls von Darden Restaurants wird recycelt (Darden besitzt beliebte Restaurantketten wie Red Lobster und Olive Garden).

Wie können Sie Speiseöl recyceln?

Recycling für Haushalte

  1. Gehen Sie zu Entsorgen von Speiseöl, um alle erforderlichen Informationen zur ordnungsgemäßen Entsorgung und zum Recycling zur Hand zu haben
  2. Lassen Sie das Öl nach dem Kochen abkühlen und gießen Sie es in Plastikbehälter. Sie können die Behälter im Gefrierschrank aufbewahren, damit sich das Öl verfestigen und Verschüttungen während des Transports zum Recycling-Abgabepunkt verhindern können
  3. Suchen Sie die nächstgelegene Recycling-Abgabestelle
  4. Planen Sie das Recycling im Voraus. Legen Sie Lagerbehälter fest und geben Sie diese regelmäßig ab (z. B. einmal pro Monat).
  5. Seien Sie froh, dass Sie Ihr Haus und Ihre Stadt vor Schäden schützen, der Umwelt helfen und möglicherweise zusätzliches Geld für Ihr Altöl verdienen

Hinweis: Viele Städte und Recyclingunternehmen bieten nach Thanksgiving zusätzliche Abgabestellen an, um der gestiegenen Nachfrage gerecht zu werden.

Recycling für Unternehmen (z. B. Restaurants)

Da die meisten Unternehmen viel größere Mengen an Speiseöl produzieren als der typische Haushalt, ist es am besten, ein Altölrecyclingunternehmen zu beauftragen, um Recyclingdienstleistungen zu erbringen. Viele dieser Dienstleistungen bieten eine Entschädigung für Abfallfett pro Gallone.

Unabhängig davon, ob Sie in Ihrem Haushalt oder in Ihrem Unternehmen Speiseöl verwenden, ist es wichtig, sich mit der ordnungsgemäßen Entsorgung und dem Recycling vertraut zu machen, damit Sie Ihren Beitrag zum Umweltschutz und zur potenziellen Verbesserung Ihres Geschäftsergebnisses leisten können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here