Die Reinigung zu Hause ist eine der Aufgaben, die wir alle erledigen müssen, ob es uns gefällt oder nicht. Einige tun es jeden Tag, andere zweimal oder dreimal in der Woche, während einige von uns ein wenig schimpfen müssten, um die Aufgabe zu erledigen. Wir fegen und schrubben den Boden, wischen die Theken, Displays und Fenster ab, waschen das Waschbecken und saugen Teppiche und Teppiche. Aber haben Sie jemals eine Luftkanalreinigung durchgeführt? Einige von uns können dies selbst tun, während andere Kanalreinigungsunternehmen beauftragen.

Sie fragen sich vielleicht, warum Ihre Kanäle sauber gehalten werden sollten. Wir können uns alle einig sein, dass wir eine saubere Luft in unseren Häusern haben möchten. Das Luftkanalsystem in einem Haus besteht aus einem verzweigten Rohrnetz, das die Luft von Ihrer Klimaanlage oder Ihrem Ofen durch alle Räume des Hauses transportiert. Im Laufe der Zeit können diese Kanäle durch Gebrauch mit Schmutz, Allergenen, Staub und Schmutz verstopft werden. Wenn sich diese kontinuierlich aufbauen, können sich Schimmelpilze und verschiedene Bakterien in Ihrem System ein Zuhause schaffen. Wenn Ihr Luftkanalsystem unrein ist, können Allergene oder Bakterien in der Luft zirkulieren, die Sie zu Hause atmen.

Die Luftkanalreinigung kann für Menschen mit Asthma oder Allergien gut sein, da hierdurch das System von Allergenen wie Staub, Schmutz, Bakterien, Pollen und Schimmelpilzsporen beseitigt wird. Die Exposition gegenüber diesen Allergenen kann einen Asthmaanfall oder eine allergische Reaktion auslösen. Diejenigen von uns, die kein Asthma oder keine Allergien haben, atmen besser saubere Luft als kontaminierte Luft, die zu verschiedenen Krankheiten führen kann. Sicher ist sicher.

Es gab viele Debatten über die Bedeutung der Luftkanalreinigung. Das Reinigen der Kanäle ist eine gute Möglichkeit für Hausbesitzer, um sicherzustellen, dass die Luft, die die Familie atmet, vor Staub, Milben, Allergenen, Schimmelpilzsporen und Bakterien geschützt ist. Logischerweise würden wir es vorziehen, in unseren Häusern eine Art Luft zu atmen, die frei von diesen ist, als all diesen Staub, Pollen, Allergene, Bakterien usw. unsere Atemluft umgeben zu lassen. Obwohl die Environmental Protection Agency (EPA) noch keine wissenschaftlichen Beweise dafür gefunden hat, dass eine regelmäßige Luftkanalreinigung zur Verbesserung der Luftqualität beiträgt, stimmt sie der National Air Duct Cleaners Association (NADCA) zu, die mehr als 1.000 Reinigungsunternehmen in den Vereinigten Staaten vertritt Stellt fest, dass diese Praxis einen Wert hat. Sie sind sich jedoch nicht einig darüber, wie häufig dies durchgeführt werden soll. Es wird von der EPA empfohlen, die Kanäle zu reinigen, wenn Schimmel, Schädlinge oder übermäßige Ablagerungen das System überladen. NADCA erklärte, dass die Reinigung von Luftkanalsystemen von Faktoren wie den örtlichen Wetterbedingungen, dem Rauchen, Renovierungen, Haustieren und der allgemeinen Sauberkeit der Häuser abhängt.

Wir alle wollen auf der sicheren Seite sein. Wie das berühmte Sprichwort sagt, ist eine Unze Vorbeugung besser als ein Pfund Heilung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here