In dem Moment, in dem wir über Luftverschmutzung nachdenken, stellen wir uns die Rauch-, Fahrzeug- und Industrieemissionen vor. Überraschenderweise (in der Tat schrecklich) haben viele Studien bewiesen, dass die Qualität der Innenluft zwei- bis fünfmal so stark verschmutzt ist wie die der Außenluft. Jeder von uns muss sich mit der Luftverschmutzung in Innenräumen auseinandersetzen, da die meisten von uns (Amerikaner) bis zu 90% ihrer Zeit in Innenräumen verbringen, in denen die mit Luftverschmutzung verbundenen Risiken weitaus größer sind als im Freien.

Warum brauchen wir einen Luftreiniger?

Schadstoffe wie Staub, Pollen, Hautschuppen, Schimmelpilzsporen, Hausstaubmilben und deren Kot sind in Innenräumen (zu Hause oder im Büro) sehr häufig. Sie verursachen Allergien wie Asthma (manchmal sehr schwerwiegend), wiederkehrende Kopfschmerzen, Müdigkeit, laufende Nase, tränende Augen usw.

Abgesehen von den oben diskutierten Partikeln in der Luft sind Innenräume mit schädlichen Gasen gefüllt, die eine ernsthafte Gefahr für unsere Gesundheit darstellen. Einige der in Innenräumen sehr häufigen Schadgase sind flüchtige organische Verbindungen oder (VOC). Diese Gase werden im Allgemeinen aus einigen der üblicherweise verwendeten Materialien wie Reinigungslösungen, Baumaterialien, Klebstoffen, Farben, Lacken usw. freigesetzt. Andere schädliche Gase in Innenräumen sind Tabakrauch, Radon, Kraftstoffverbrennungsdämpfe usw., die schwerwiegende Atemprobleme verursachen können.

Laut der Environmental Protection Agency der Vereinigten Staaten gehört die Luftverschmutzung in Innenräumen zu den fünf größten Gesundheitsrisiken für die Umwelt in Amerika. Um die Raumluft sauber und atmungsaktiv zu halten, müssen Sie Luftreiniger verwenden, die verschiedene Arten von Partikeln, Chemikalien, Mikroorganismen und Gerüchen in der Luft entfernen.

Wie funktioniert ein Luftreiniger?

Grundsätzlich gibt es drei verschiedene Arten von Luftreinigern. Sie verwenden normalerweise Filter, elektrische Anziehungskraft oder Ozon, um schädliche Schadstoffe oder Gase zu entfernen.

• Luftreiniger mit Luftfiltern haben feine Siebe, die verschmutzte Partikel aus der Luft filtern

• Einige Reiniger verwenden elektrische Anziehungstechnologie, um Partikel einzufangen. Es gibt drei Arten von Luftreinigern, die mit elektrischer Anziehung arbeiten. Sie sind:

1.Elektrostatische Fällungsreiniger, die Partikel mit der Kraft einer induzierten elektrostatischen Aufladung entfernen

2.Elektretfilter, die synthetische Fasern verwenden, die statische Ladungen erzeugen, um Partikel anzuziehen

3. Negative Ionengeneratoren, die winzige, geladene Drähte oder Nadeln verwenden, um Gasmoleküle mit negativen Ionen zu erzeugen, die den in der Luft befindlichen Partikeln folgen und diese in einem Filter sammeln

• Ozongeneratoren, die als Luftreiniger verkauft werden, erzeugen Ozon mit elektrischen Hochspannungsströmen.

Sowohl Ionenluftreiniger als auch Ozongeneratoren emittieren Ozon. Denken Sie daran, Ozon ist ein Reizstoff, der Asthma verschlimmern und Ihre Fähigkeit zur Bekämpfung von Infektionen der Atemwege beeinträchtigen kann.

Bedeutung von Luftreinigern in verschiedenen Bereichen

Luftreiniger bieten den Anwendern in verschiedenen Bereichen viele Vorteile wie:

Häuser

Die Raumluft ist hauptsächlich mit Staub, Rauch, Pollen, Tierhaaren, Tabakrauch, Staubmilbenkot, Schimmelpilzen, Bakterien, Viren und anderen Partikeln aus Kochherden kontaminiert. Haushaltsluftreiniger entfernen alle diese Verunreinigungen aus der Luft. Die Luftreiniger müssen obligatorisch in Häusern installiert werden, in denen die Bewohner gefährdet sind, z. B. Säuglinge, Patienten mit Asthma oder ältere Menschen. Haustiere sind heute Teil vieler Häuser. Luftreiniger sind in diesen Häusern sehr nützlich, da sie die Hautschuppen reinigen, die die Hauptquelle für Allergien sind.

Schulen

Die Luftqualität in Schulen oder Klassenzimmern ist ein wichtiger Aspekt, da ihre Umgebung vielen Verunreinigungen im Innen- und Außenbereich ausgesetzt ist. Darüber hinaus haben Kinder ein weniger entwickeltes Immunsystem und sind daher anfälliger für schädliche Auswirkungen von Luftschadstoffen. Im Allgemeinen sind die Klassenzimmer in fast allen Schulen recht kompakt und überfüllt. Dies führt zu stehender Luft mit vielen Verunreinigungen. Das Reinigen oder Reinigen der Innenluft ist die beste Lösung, die mit Luftreinigern erreicht werden kann.

Büros

Millionen von Amerikanern arbeiten heute in Gebäuden ohne ausreichende Belüftung. Um die Effizienz der HLK-Systeme zu steigern, sind viele Büros heute luftdicht verschlossen. Obwohl viele HLK-Systeme Luft mit angenehmen Temperaturen und Luftfeuchtigkeit liefern, bringen sie die Frischluft nicht effizient ein. Dies führt zu einem Sick-Building-Syndrom, bei dem die Bewohner des Gebäudes akute Auswirkungen auf Gesundheit und Komfort haben. Dies kann sich auf die Leistung und Produktivität der Mitarbeiter auswirken. Ein guter Büroluftreiniger kann Schimmel, Bakterien, Viren, Gerüche und andere schädliche Schadstoffe reduzieren und wiederum das Sick-Building-Syndrom verhindern. Wenn Sie ein Geschäftsinhaber oder Manager sind, liegt es in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass Ihre Büroumgebung gesund ist.

Friseursalons

Viele der in den Friseursalons verwendeten Produkte enthalten flüchtige Chemikalien, die leicht in die Luft verdampfen und einen unangenehmen und ungesunden Geruch bilden. Es kann sowohl bei den Kosmetikerinnen als auch bei den Kunden zu trockenem Hals, tränenden und brennenden Augen, Kopfschmerzen und Schwindel führen. Daher ist ein Luftreiniger für Friseursalons sehr wichtig, der die kontaminierte Luft entfernt und die Frischluft einleitet.

Wiederherstellung von Feuer- und Wasserschäden

Die Federal Emergency Management Agency (FEMA) gibt an, dass Überschwemmungen eine der häufigsten Gefahren in den Vereinigten Staaten von Amerika sind. Wasser, das bei Überschwemmungen in ein Haus oder Büro gelangt, verbleibt in Teppichen, Böden, Wänden und anderen Oberflächen. Es kommt zum Wachstum von Schimmel, Bakterien und Viren, die verschiedene Krankheiten verursachen können. Andererseits werden nach einem Brandunfall die schwarze Beruhigung und der Rauch in die Luft abgegeben. Diese Mikroben und Rauchschadstoffe können durch Installation der Luftreiniger entfernt werden.

Umkleideräume und Fitnessstudios

Turnhallen und Umkleideräume mit schlechter Luftzirkulation sind mit Schweiß- und Schuhgerüchen gefüllt. Die Luft ist mit Schimmelpilzen, Bakterien, Pilzen und Mehltau kontaminiert. Hohe Feuchtigkeit und eine große Anzahl von Menschen an solchen Orten fördern das Wachstum von Schimmel, Bakterien und Pilzen. Die Luftreiniger entfernen die Gerüche im Schließfach und in den Turnhallen und halten die Luft frei von Verunreinigungen.

Gute Raumluftqualität macht die Bewohner gesund, egal ob zu Hause, im Büro oder an einem anderen Ort. Wählen Sie also einen Luftreiniger, der Ihren Bedürfnissen am besten entspricht, um ein gesundes Leben zu führen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here